Unsere Idee ist es, „der Bedeutung von Bewegung für die Entwicklung des Menschen Beachtung, Raum und Zeit zu geben. Dabei stehen die Persönlichkeitsentwicklung (senso-motorische, kognitive, emotionale, soziale, volitionale Ebene) sowie der Aspekt der Gesundheit (laut WHO; körperliches, seelisches, soziales Wohlbefinden) im Vordergrund“.   (Vereinsstatuten „Schritt für Schritt“)
 
Die Redewendung „Schritt für Schritt“ lenkt den Blick auf die momentane unmittelbare Aufgabe (Idee, Interesse, Tätigkeit), welche es zu beachten und passend zu bewältigen gilt, um ein größeres Ganzes (Entwicklung) zu gestalten.
 
Unsere psychomotorischen Angebote verstehen sich als Begleitung und Unterstützung von Entwicklungsprozessen, in denen Bewegung als Erfahrungsmedium und Entwicklungsmotor gesehen wird. Weiters verstehen wir sie als pädagogische, andragogische und geragogische Angebote (keine therapeutischen).